EZB: Anleihekäufe, die nur den Banken helfen

Artikel teilen

Nun ist es passiert, die letzte Bastion ist gefallen: die Rendite der 10-jährigen deutschen Bundesanleihen rutschte am Wochenanfang erstmals in der langen Geschichte unter die Marke von 0 %. Damit verlieren die Inhaber deutscher Schulden in allen Laufzeiten bis 10 Jahre per annum Geld, wenn Sie dem Finanzministerium die Schulden abkaufen. Das war dann sogar [...]

Weiterlesen ...

Wenn Sie wüssten wie sich der Kurs des US-Dollars entwickeln würde…

Artikel teilen

…dann könnten Sie viel Geld verdienen, wäre eine mögliche Fortsetzung der Überschrift dieses Beitrages. Eine andere wäre: …würden Sie auch wertvolle Hinweise erhalten wie sich Aktien, Renditen und die Edelmetallpreise wahrscheinlich entwickeln werden. Dies würde allerdings nur erneut bedeuten, dass Sie abermals viel Geld verdienen könnten. Es ist kein Zufall, dass das Wissen um die [...]

Weiterlesen ...

Starker Ölpreis hält Notenbank-Hoffnungen auf positive Inflationsraten aufrecht – Teil II

Artikel teilen

Die wichtigsten Notenbanken der Welt haben sich in den vergangenen Monaten und Jahren in eine äußerst schwierige Situation hineinmanövriert. Die zahlreichen Anschiebprogramme für die Wirtschaft haben größtenteils versagt und lediglich den Finanzsektor aufgebläht, echtes Wirtschaftswachstum wurde kaum generiert. Besonders erfolglos gingen in diesem Zusammenhang die Europäische Zentralbank (EZB) und die Bank Of Japan (BOJ) zu [...]

Weiterlesen ...

Starker Ölpreis hält Notenbank-Hoffnungen auf positive Inflationsraten aufrecht – Teil I

Artikel teilen

Totgesagte leben länger! Bitte entschuldigen Sie dieses vielzitierte und damit auch stark abgenutzte Sprüchlein zu Beginn dieses Beitrages. Und dennoch: auf kaum einen anderen Rohstoff trifft dieser Satz so grandios zu wie auf das Rohöl. Angesichts der enormen Bedeutung, die die Ölpreise auf volkswirtschaftliche und geldpolitische Belange und damit auch auf Ihre Kapitalanlagen haben, gehe [...]

Weiterlesen ...

Akkurate Vorhersagen sind der Grundstein für die erfolgreiche Geldanlage

Artikel teilen

Es gibt nicht wenige Börsendienste, die verwenden in den „freien Bereichen“ ihres Internetauftritts, also jenen „wsb pages“ die frei für alle Leser zugänglich sind, Auszüge aus älteren Abo-Ausgaben. Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden, sofern die Inhalte noch aktuell sind, folglich noch immer einen Mehrwert bieten. Der Nachteil ist allerdings auch schnell gefunden: Bestehende Abonnenten [...]

Weiterlesen ...

Investieren Sie nur in Wertpapiere bzw. Anlagestrategien die Sie verstehen

Artikel teilen

Vor wenigen Tagen lief im ZDF ein Fernsehfilm über den Aufstieg und Fall einer deutschen Bank während der Blasenbildung am US-Immobilienmarkt. Doch nicht nur die Bankseite wurde im Spielfilm „Bankraub“ dargestellt, sondern auch die teilweise drastischen Verluste der Kundschaft beschrieben, die in den Wahn nach Gewinnmaximierung hineingezogen wurde. Zum Beispiel darüber, dass hoch komplexe Zertifikate [...]

Weiterlesen ...

Wer kämpft wirklich für Ihre Interessen?

Artikel teilen

Die Überschrift des heutigen Beitrages hätte auch lauten können: „Wer steht an Ihrer Seite?“ oder „Auf wen können Sie sich eigentlich verlassen?“ Wie Sie ganz richtig erkennen, geht es mir bei dieser Fragestellung weniger um einzelne Ihrer Mitmenschen, wie zum Beispiel Familienangehörige, auf die Sie sich immer oder zumindest in Notfällen verlassen können, sondern um [...]

Weiterlesen ...

Startet 2019 der Crack-up-Boom an den Aktienmärkten?

Artikel teilen

Die Europäische Zentralbank (EZB) macht im Kampf gegen das „böse Bargeld“ ernst: Ab Ende 2018 soll der bei ihr und der Politik in Ungnade gefallene „500er“ nicht länger produziert werden. Was das auch für Sie bedeutet, obwohl Sie vielleicht noch nie in Ihrem Leben den 500er in den Händen hielten, hat Ihr Chefredakteur von Sicheres [...]

Weiterlesen ...

Geldpolitik am Ende: Von LIRP über ZIRP zu NIRP

Artikel teilen

Wenn an der Börse davon die Rede ist, dass „dieses Mal alles anders“ sei, dann horchen die Börsianer mitleidig auf, vereint in dem „Wissen“, dass letztlich alles schon einmal da war und sich nur mal wieder ein Anleger rechtfertigt, der das „Unvermeidliche“ nicht einsehen möchte. Doch inzwischen gibt es zumindest ein Ereignis, dass es so [...]

Weiterlesen ...

Geld- und Budget-Politik versagen in Japan seit 25 Jahren

Artikel teilen

Lassen Sie mich auf Japan zu sprechen kommen. Seit inzwischen einem Vierteljahrhundert geht es mit der zweitgrößten westlichen Volkswirtschaft insgesamt bergab. Es gab in diesen 25 Jahren immer wieder Anzeichen eines Turnarounds, doch am Ende verpuffte dieser und der übergeordnete Abwärtstrend beerdigte jegliche Hoffnungen. Als gegen Ende der 80er Jahre des vorherigen Jahrhunderts zuerst der [...]

Weiterlesen ...